Rücken- und Nackenmassage

Rücken- und Nackenschmerzen sind die in der Schweiz am häufigsten auftretenden Beschwerden. Durch Bewegungsarmut, ungesunde Sitzhaltungen, Fehlhaltungen oder psychischen Stress können Verspannungen im Rücken und Nacken entstehen. Mit verschiedenen Grifftechniken wird die Schulter-, Nacken- und Lendenmuskulatur massiert und gelockert.  


Rücken- und Nackenmassagen haben folgende positive Eigenschaften:

•    Entspannung der Rücken- und Nackenmuskulatur
•    Entspannung des vegetativen Nervensystems
•    Behandlung von Kreuzschmerzen
•    Sensibilisierung und Veränderung der Körperhaltung
•    Linderung von Kopfschmerzen und Migräne
•    Steigerung der Durchblutung.