Wann wird Rebalancing angewendet?

Rebalancing als Therapie kann angewendet werden bei:

  • akuten und chronischen Beschwerden wie muskulären Verspannungen und Schmerzen im gesamten Rücken- und Schulterbereich
  • Nackenschmerzen
  • Knie- und Hüftproblemen
  • Kopfschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • der Verbesserung von Haltung und Beweglichkeit
  • Schulung der Körperwahrnehmung und Achtsamkeit
  • Stress, Überlastung und Erschöpfung
  • oder auch einfach, wenn Sie entspannen und sich etwas Gutes tun möchten.